Zum Inhalt springen

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre email-Adresse geschickt.

Gästebucheintrag schreiben!

Birgit Müller aus Meiningen, 08. Juni 2015
Lieber Gospelchor,
das Konzert am 07.06.2015 war wieder einmal wunderschön. Eine tolle Leistung alle Achtung. Ich höre den Chor (hoffentlich bald) im "Volkshaus" singen, einem Saal, der mit seinen Bauelementen eine phantastische Akustik hat. Der Volkshausverein hat nicht aufgegeben und bleibt weiter in Aktion. Zum "Tag des offenen Denkmals" (13.09.15) kann man wieder hineinschauen und die noch erhaltene historische Substanz bewundern.
Bis dahin toi, toi, toi und Gruß
Birgit Müller
Kerstin Engelmann aus Fulda, 09. April 2013
Hallo, hier auch im Namen meiner Kinder, nochmals danke für die wundervolle Mitgestaltung der Hochzeit. Ihr seid einfach super.
Ich hoffe wir haben nochmal die Gelegenheit euch zu buchen. Wir hätten euch gerne noch den ganzen Nachmittag bei uns gehabt.
Andrea Wilhelm aus Meiningen, 15. Januar 2013
Hallo ihr tollen Gospelchorsänger!
Nochmals vielen lieben Dank für euren tollen Auftritt zu meinem Geburtstag. Ihr wart einfach spitze und meine Gäste und natürlich auch ich waren total begeistert. Macht weiter so! Bis bald mal wieder!!! DANKE!
Andrea Wilhelm aus Rohr, 15. Januar 2013
Nochmal ich, bin aus Rohr und nicht aus Meiningen, trotzdem seit ihr super, werde euch weiter empfehlen!
Eva-Maria Osterieder aus Miltenberg, 27. Februar 2012
Hallo !
Wir freuen uns schon total auf unser gemeinsames Konzert mit Euch am 30.09. - nachdem es hier in Miltenberg schon so super geklappt hat. Bis bald!
Eure EVA & Rejoice
Mike . aus Witten, 30. Oktober 2011
Ihr seid ein tolle Chor! Viel Erfolg wünscht Mike. Meine Jazzband begleitet auch am nächsten Sonntag eine Gospel-Messe in Herdecke.
Ulrike . aus Meiningen, 02. März 2011
Ich bin auch eine derjenigen, welche am 15. Januar das Konzert in der Marienglashöhle miterleben durften. Ich habe mich kürzlich mit einer anderen Konzertbesucherin darüber unterhalten können und bin auf die Idee gekommen, Euch ein paar Gedanken ins Gästebuch zu schreiben.

Ich habe schon etliche Auftritte Eures Gospelchors besucht und mir fällt auf, dass Ihr immer weniger "richtige" Gospels bringt. Ich finde das schade, denn man hört so wenig Gospels, und der Gospelfan, der den Auftritt eines Gospelchors besucht, erwartet doch sehnsüchtig die alten Klassiker wie "Oh happy Day" zu hören.

Auch finde ich es schade, dass sich die Solisten immer nur ein Mikrofon teilen und dieses herumreichen müssen. Beim Konzert in der Höhle kam es deswegen zu einer Panne, die zwar von der Chorleiterin charmant überspielt wurde, welche aber den Fluss des Konzerts ein bisschen ins Stocken brachte. Auch die Unruhe, die in den Konzertverlauf kommt, wenn die Solisten den Standort wechseln müssen, um ans Mikrofon zu gelangen, finde ich nicht so günstig für ein gelungenes Konzerterlebnis.

Sorry, dass ich so viel zu kritisieren habe. Ich hoffe, Ihr nehmt mir das nicht übel, denn ich bin ein großer Fan Eures Chors und möchte nur zu einer hoffentlich konstruktiven Diskussion anregen. Sicherlich sieht (und vor allem hört!) Euch jeder ein bisschen anders, aber ich stehe mit meinen Gedanken nicht allein, sondern bekam sie bereits im Gespräch bestätigt.

Zum Schluss noch das Positive: Ihr macht Eure Sache ansonsten ganz großartig, und ich freue mich auf jeden Auftritt von Euch, den ich besuchen kann. Ich ziehe den Hut und verneige mich vor Eurer Ensembleleistung!